Flügelschlag gewinnt den Deutschen SpielePreis 2019

Heute wurden die Gewinner des Deutschen SpielePreis 2019 bekannt gegeben. Der Gewinner des Hauptpreises und somit Träger des Deutschen SpielePreis 2019 ist FLÜGELSCHLAG von Elizabeth Hargrave (Feuerland Verlag).

Die weiteren Plätze der Top 10:

2. DIE TAVERNEN IM TIEFEN THAL von Wolfgang Warsch (Schmidt Spiele)
3. TEOTIHUACAN: DIE STADT DER GÖTTER von Daniele Tascini und Dávid Turczi (Schwerkraft-Verlag)
4. SPIRIT ISLAND von R. Eric Reuss (Pegasus Spiele)
5. ARCHITEKTEN DES WESTFRANKENREICHS von Shem Phillips und S.J. Macdonald (Schwerkraft-Verlag)
6. DETECTIVE von Ignacy Trzewiczek und Przemysław Rymer und Jakub Łapot (Portal Games / Vertrieb: Pegasus Spiele)
7. UNDERWATER CITIES von Vladimir Suchy (Delicious Games)
8. NEWTON von Nestore Mangone und Simone Luciani (Cranio Creations / Vertrieb: Asmodee)
9. JUST ONE von Ludovic Roudy und Bruno Sautter (Repos Production / Vertrieb: Asmodee)
10. GLOOMHAVEN von Isaac Childres (Feuerland)

Gewinner des Deutschen KinderspielPreis ist CONCEPT KIDS - TIERE von Gaetan Beaujannot und Alain Rivollet (Repos Production / Vertrieb: Asmodee)

 

Wir gratulieren allen Gewinnern.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
TIPP!
Flügelschlag Flügelschlag
47,99 € *
Spirit Island Spirit Island
59,95 € *
Detective Detective
36,99 € *
Just One Just One
22,99 € *