Ratto Zakko

Ratto Zakko
14,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • DMS-408848
Bei dieser Speisekarte weiß der Gast nicht, was auf seinem Teller landet. Oberkellner „Ratto... mehr
Produktinformationen "Ratto Zakko"

Bei dieser Speisekarte weiß der Gast nicht, was auf seinem Teller landet. Oberkellner „Ratto Zakko“ lässt in seinem Restaurant die Servierteller fliegen und ist dabei nicht immer ganz aufmerksam. Denn nicht jeder Servierteller offenbart einen Leckerbissen. Auch eine verflixte Fliege findet ihren Weg unter die Speiseglocke. Spieler ab acht Jahren müssen bei dem neuen Reaktionsspiel von Drei Magier® aufmerksam sein, schnell zuschnappen oder laut rufen, ehe die guten Speisen an die Mitspieler gehen.

 

Zwei bis acht Spieler reißen sich bei „Ratto Zakko“ um die bunten Servierteller und versuchen, die meisten richtigen Speise-Kärtchen zu sammeln. Zu Beginn des Spiels werden die fünf farbigen Servierglocken auf die jeweils passenden Teller gestellt. Der schwarze Ratto-Zakko-Becher wird dabei über eine der Servierglocken gestülpt. Neben Käse, Fisch, Chili und einem Apfel, findet auch eine Fliege ihren Weg auf die Speisekarte. 

Für den leichten Einstieg eignet sich die Variante „Vorspeise“. Wer hier an der Reihe ist, deckt die oberste Karte mit einer Speise so auf, dass alle Spieler sie gleichzeitig sehen. Nun geht es darum, blitzschnell die richtige Servierglocke zu erwischen, unter der sich die gezeigte Speise verbirgt. Wer hier als schnellster zuschnappt, erhält die Speise-Spielkarte als Belohnung. Deckt ein Spieler die Karte mit der Fliege auf, muss schnell nach der Servierglocke gegriffen werden, unter der sich die Fliege versteckt. Doch Achtung, die verflixte Fliege hat es in sich: Enthüllt ein Spieler eine Speise, auf der es sich die Fliege gemütlich gemacht hat, darf nicht nach der Glocke geschnappt werden. Stattdessen rufen die Spieler laut „Fliege“. Das Gleiche gilt auch, wenn ein Spieler eine Speise offenbart, auf dem der schwarze Ratto-Zakko-Becher sitzt. Dabei rufen die Spieler laut „Ratte“ statt zu schnappen.Das Spiel endet, sobald der Kartenstapel aufgebraucht ist. Der Spieler mit den meisten Karten gewinnt.

Für Fortgeschrittene und Profis richtet Oberkellner Ratto Zakko auch noch eine Haupt- und Nachspeise an. Bei den Erweiterungen wird nicht nur geschnappt und gerufen, sondern auch geklopft, wenn die Farbe der Speise in der Originalfarbe zu sehen ist.

Alter: 8+
Dauer: 20
Spieler: 2-8
Autor: Jacques Zeimet
Sprache: Deutsch
Weiterführende Links zu "Ratto Zakko"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ratto Zakko"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen