Mölkky

Mölkky
37,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • TAC-402338
Mölkky ist das beliebteste Familien Outdoorspiel Skandinaviens (auch oft als "Wikinger-Kegeln"... mehr
Produktinformationen "Mölkky"

Mölkky ist das beliebteste Familien Outdoorspiel Skandinaviens (auch oft als "Wikinger-Kegeln" bezeichnet). 

Ob jung oder alt, Mann oder Frau...MÖLKKY ist DAS OUTDOOR-SPIEL für ALLE!

Das Original aus Finnland und das bestverkaufte Holzspiel der Welt:
* einfache Regeln
* schnell erklärt
* riesiger Spaß!
* umweltfreundlich
* 100% natürliche Herstellung (ohne chemische Inhalte) aus wiederbeforstetem Baumbestand Finnlands. 

Spielholz/H: 14,5 cm

Die Spielregeln

Mölkky kann prinzipiell mit einer beliebigen Anzahl an Teilnehmern gespielt werden. 
Sinnvoll ist eine Teilnehmeranzahl zwischen drei und sechs Personen.

Das Ziel des Spiels ist es, exakt fünfzig Punkte zu erreichen. Zu Beginn des Spiels werden die zwölf Spielhölzer (H: 14,5 cm), 
ähnlich wie beim Billard, in einem Dreieck aufgestellt. Das Holz mit der Ziffer eins bildet dabei die Spitze, 
die zur Wurflinie hin zeigt, danach folgen die Hölzer in aufsteigender Reihenfolge der Punktwerte. 
Die Wurflinie ist zwei bis drei Meter – je nach Anfangsschwierigkeit – von dem Zieldreieck entfernt.

Bei jedem Wurf werden die Trefferpunkte nach demselben Schema gewertet:
* Fällt ein einziges Holz, erhält der Spieler die Anzahl an Trefferpunkte, die das jeweilige Holz repräsentiert (eins bis zwölf).
* Fällt mehr als ein Holz, erhält der Spieler als Trefferpunkte die Anzahl der vollständig umgefallenen Spielhölzer (zwei bis zwölf).
Kommen Hölzer hiervon jedoch auf anderen Hölzern zum Liegen oder stützen sich an anderen ab, so werden diese nicht als 
Trefferpunkte gewertet.
* Fällt kein einziges Holz, erhält der Spieler null Punkte und den Vermerk eines Fehlwurfes. 
Drei Fehlwürfe in Folge führen zum Ausscheiden des Spielers.

Nach dem Wurf eines Spielers werden die umgefallenen Hölzer genau an der Stelle wieder aufgestellt, an der sie nach dem Wurf zum Liegen gekommen sind, und zwar in der Weise, dass sie wieder zurück auf den Fuß gekippt werden. 
Anschließend ist der nächste Spieler am Wurf.

Die Punkte je Spieler und Runde werden addiert. Um ein Spiel zu gewinnen, muss man als Erster genau fünfzig Punkte 
erreichen. Erzielt der Spieler eine Punktzahl, die in Summe seines Ergebnisses 50 übersteigen würde, wird der Spieler auf 25 Punkte zurückgesetzt, spielt aber ansonsten regulär weiter. Der Wurf wird nicht als Fehlwurf gewertet. 
Mit Erreichen der Fünfzig-Punkte-Marke ist das Spiel beendet.

Folgende Fähigkeiten sind – ähnlich wie beim Boule – beim Mölkky trainierbar:
* die Konzentration
* das genaue Zielen
* die Koordination
* die Strategie
* die Entspannung

So spielt man Mölkky - Das Original :
Klassik Mölkky (outdoor) kann prinzipiell mit einer beliebigen Anzahl an Teilnehmern gespielt werden. 

Das Spiel ist eine lustige Kombination von Zufall und Treffsicherheit, leicht zu
erlernen und spannend zu spielen. Der Reihe nach versuchen alle Spieler,
die unterschiedlich nummerierten Kegel mit dem Wurfholz umzuwerfen.
Ziel des Spiels ist es, exakt 50 Punkte zu erreichen. 
Aber Vorsicht: Wer mehr als 50 Punkte erreicht, fällt automatisch wieder zurück auf 25 Punkte!

Inhalt:
* hochwertige Holzbox mit Trageschlaufen
* 12 Spielhölzer mit Zahlen 1-12 versehen
* 1 Wurfholz
* Spielblock inkl. Anleitung

Weiterführende Links zu "Mölkky"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mölkky"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen