Kabale und Hiebe

Es lebe der König, solange die Macht in anderen Händen liegt. Wer zieht wirklich die Fäden im Königreich? Der Prinz? Der königliche Berater oder die Königin? Unbemerkt werden Bündnisse, Ränke und Intrigen gesponnen und die Mittel um an Einfluss zu gelangen sind nur Zweck, um diesen zu festigen. Wer den meisten Einfluss besitzt, hält auch die wahre Macht in Händen und regiert somit das Königreich. Es ist nicht wichtig wer auf dem Thron sitzt, die Entscheidungen werden woanders getroffen. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NEU